Reihe : Tag der Druckkunst

geplant bis 03. 05. 2020
verschoben ins Frühjahr 2021

Tag der Druckkunst 2020

ANASTASIYA NESTEROVA
von HAND gedruckt
Holzschnitte

DER TAG DER DRUCKKUNST : Sonntag 15.03. Fällt in der Galerie haus bachrach leider aus. Wann die Ausstellung eröffnet wird, geben wir rechtzeitig bekannt. Wir hoffen, dass der Workshop stattfinden kann,
  • über DRUCK . Vortrag von Ernst Ehlert im Gespräch mit Anastasiya Nesterova
  • hoch DRUCK . in Anlehnung an den Japanischen Holzschnitt zeigt Anastasiya Nesterova die aktuell von ihr genutzte Abriebtechnik für Holz- und Linolschnitte. Im Gegensatz zu den im Japanischen Holzschnitt verwendeten Wasserfarben, arbeitet A. Nesterova mit speziellen Farben, die sie aus dem Druckfarbensystem des Buchdrucks entwickelt hat.

DER EINTRITT IST FREI

WORKSHOP MIT

Anastasiya Nesterova
Frühjahr 2021

FASZINATION
FARBHOLZSCHNITT
von der SKIZZE
über den DRUCKSTOCK
bis zur ORIGINALGRAFIK

FREITAG . 24.4.2020 . 15−19 Uhr
SAMSTAG . 25.4.2020 . 10−18 Uhr
SONNTAG . 26.4.2020 . 10−16 Uhr

anschliessend
AUSSTELLUNG
der entstandenen Drucke in der
GALERIE HAUS BACHRACH

Der Holzschnitt ist das älteste manuelle Druckverfahren. In diesem Kurs werden die Grundlagen und Fertigkeiten dieser Technik vermittelt. Die Ideen werden skizziert, anhand der Technik der »Verlorenen Form« in Holz geschnitten und Schritt für Schritt mit der Druckpresse oder manuell auf das Papier übertragen. Den Teilnehmer*innen steht eine Druckpresse sowie eine gut ausgestattete Werkstatt in der GALERIE  HAUS BACHRACH zur Verfügung. Mitzubringen sind: Schürze oder Arbeitskleidung, Gummihandschuhe, alte Lappen (großzügig).

ANASTASIYA NESTEROVA:  1979 geboren auf der Krim, Ukraine  .  1999 Kunststudium in Odessa  .  2005 Kunststudium in Münster  .  2009 Diplom bei Prof. Wolfgang Troschke  .  seit 2007 zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen  .  seit 2007 vertreten durch Galerien  .  seit 2015 Dozentin für graphische Techniken.

Kursgebühr und Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Teilnehmer*innen beschränkt. Die Kursgebühr inclusive Materialkosten beträgt 200 € pro Person. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail, wenn Sie sich anmelden möchten.

Der Tag der Druckkunst wurde 2018 von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe ernannt.