2. Ausstellung
KUNSTRAUM ART OBBELODE
07.05.2023‚Äď14.07.2024


ART OBBELODE – ein K√ľnstlerleben

Rauminstallation von Meike Lothmann
Foto 1994 © Sammlung Obbelode

Ausstellungseröffnung:
Sonntag, 07.05.2023, 11.30 Uhr

Begr√ľ√üung und Einf√ľhrung
Helga Ntephe & Meike Lothmann

√Ėffnungszeiten¬†07.05.‚ąí27.08.2023
Sa‚ąíSo 14‚ąí17.30 Uhr und nach Vereinbarung.
Danach auf Anfrage Tel. 0175 71 10 736

Himmelfahrt, Pfingstsonntag und Pfingstmontag
ist die Ausstellung geschlossen. 

Der Kunstverein Schieder-Schwalenberg e.V. hat 2022 das Erbe eines der ersten Schwalenberg-Stipendiaten Art Obbelode (1937 bis 2021) angetreten. Der K√ľnstler lebte bis zu seinem Tod in Schwalenberg und hinterlie√ü ein umfangreiches Werk, das aktuell durch den Kunstverein gesichtet und archiviert wird.

Seine Malereien, Skulpturen, Zeichnungen und Papierarbeiten sind zwischen Schmidt-Rottluff, Arp und Vasareli einzuordnen. Wir m√∂chten die Erinnerung an einen K√ľnstler bewahren und die Vernichtung seines Werkes verhindern.



Meike Lothmanns Installation ¬ĽArt Obbelode ‚Äď ein K√ľnstlerleben¬ę orientiert sich an der Situation, wie wir sie beim Betreten seiner Lebens-, Arbeits- und Archivr√§ume in der Ruensiekerstra√üe vorgefunden haben. Gehen Sie auf Entdeckungsreise: Es erwartet Sie neben einer spannenden Ausstellung der Einblick in die Vielfalt eines K√ľnstlerlebens. 

KUNSTRAUM ART OBBELODE
alte Torstraße 20
neben dem Frisörsalon Viola Koch


1. Ausstellung
Galerie HAUS BACHRACH
12.03.‚Äď14.05.2023



HELMUT DOHRMANN
von HAND gedruckt

Radierungen

Spielfeld-Arbeitsplatz, 2005 © Helmut Dohrmann
Farbradierung von 3 Platten, handkoloriert . 29,7 x 49,5 cm
mehr auf www.helmut-dohrmann.de

Ausstellungseröffnung:
Sonntag, 12.03.2023, 11.30 Uhr

Einf√ľhrung & Moderation Meike Lothmann

Druckvorf√ľhrung Helmut Dohrmann

Meet the Artist Sa & So 25‚ąí26.03. / 15.‚ąí16.04.
Helmut Dohrmann beantwortet Fragen zu Werk und Technik im persönlichen Gespräch.

√Ėffnungszeiten: Sa & So, sowie Karfreitag und Ostermontag
14-17.30 Uhr, Ostersonntag bleibt die Galerie geschlossen.

der KUNSTVEREIN beteiligt sich am
Tag der Druckkunst:

Mi 15.03.2023 . 17‚ąí19 Uhr
Druckvorf√ľhrung mit Helmut Dohrmann
in der Galerie HAUS BACHRACH

Der Tag der Druckkunst wurde 2018 von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe ernannt. 2019 gab es die ersten Veranstaltungen, 2020 wollten wir dabei sein, was Corona bedingt nicht möglich war. 2021 konnten wir Ihnen in unserem Fenster die Raum-Installation DURCHBLICK DRUCKKUNST von Meike Lothmann und Helga Ntephe präsentieren. Seit 2022 sind wir dabei.

WORKSHOP:
Faszination Radierung
Fr‚ÄďSo 12.‚Äď14.05.2023
in Kooperation mit der
VHS Lippe-Ost

Die Radierung (von lat. ‚Äěradere‚Äú – schaben) ist eines der manuellen k√ľnstlerischen Druckverfahren. Im Gegensatz zum Holz- oder Linolschnitt handelt es sich bei der Radierung um ein Tiefdruckverfahren. Metallplatten werden so bearbeitet, dass durch Einritzen oder √Ątzen ein druckbares Relief entsteht. Die Grundlagen und Fertigkeiten der Tiefdrucktechniken wie Kaltnadel-Radierung, Strich√§tzung und Aquatinta (malerisches Verfahren) werden in Theorie und Praxis vorgef√ľhrt und von den Teilnehmer*innen angewendet. 

KURSORT: Malsaal im Werkhaus am Markt, Marktstraße 19
32816 Schieder-Schwalenberg

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, sichern Sie sich ihren Platz mit einer schriftlichen Reservierung.

Weitere Informationen finden Sie bei der VHS Lippe-Ost, wo Sie sich auch gleich anmelden können.


gefördert von