Sommerfest des Kunstvereins

27. Juli 2019

SOMMERFEST DES KUNSTVEREINS

ROBERT KOEPKE HAUS  .  Polhof 1  .  Schwalenberg

Wenn in der Schwalenberger Sommerakademie Halbzeit ist, √∂ffnet das Robert Koepke Haus am Samstagabend seine T√ľr f√ľr unser inzwischen schon traditionelles SOMMERFEST DES KUNSTVEREINS.

Sommerfest 2018

F√ľr kulinarische Gen√ľsse sorgte das Buffet der Mitglieder

Andreas Wellmann brachte uns mit Filmmusik-Klassikern zum Feiern.


Wir trafen an diesem Abend noch einmal Martin Zellerhoff in seiner Ausstellung
IM WALD UND AN SEINEN R√ĄNDERN.


Wir erlebten die experimentellen Kunst-Filme von Deborah S. Phillips, Berlin & Tobias Schm√ľcking, K√∂ln, die wir nach Schwalenberg eingeladen hatten. Damit wurde das SOMMERFEST DES KUNSTVEREINS zum ersten Mal auch ein kleines Filmfest. In interessantem Austausch mit den Filmemachern bekamen unsere erstaunten G√§ste einen Einblick in deren Produktionstechniken. Die gezeigten „echten Filme“ auf analogem Filmmaterial waren Lichtjahre von „normalen“ Kino- oder Fernsehfilmen entfernt. Wir sahen Gemaltes, Collagiertes, Eingef√§rbtes; √ľber- und eingeblendet – kurz gesagt, es war sehr spannend – trotz tropischer Temperaturen in dem viel zu kleinen Vorf√ľhrraum. Wir m√∂chten diesen Programmpunkt auf jeden Fall zum festen Bestandteil des Sommerfestes machen.

DEBORAH S. PHILLIPS ZEIGTE IHRE 16 MM FILME:

colours & collaborations


verde vermelhor


DEBORAH S. PHILLIPS & TOBIAS SCHM√úCKING:

performative Improvisationen
mit 8 und 16 mm Film-Material, Diacollagen,
2 E-Gitarren in¬†rot¬†&¬†gr√ľn

2019_sommerfest_poster